Kajaktour in Litauen

Paddeln vom Nemunas-Delta zum Kurischen Haff

Die Mischung machts: Fluss, Flussdelta, offenes Gewässer. Unsere Kajaktour nach Litauen bietet viel Abwechslung und tolle Paddelreviere: Wir fahren durch urwüchsige Natur im Nationalpark, vorbei an Dörfern und Städten mit langer Geschichte und Kultur im Grenzgebiet zu Russland und folgen der Memel bis zum Meer. Durch das weitverzweigte Delta des Nemunas mit Flussarmen und Kanälen gelangen wir ins Kurische Haff. Hier paddeln wir auf unserer Seekajaktour vorbei an imposanten Sanddünen, besuchen alte Leuchttürme, beobachten Vögel und besichtigen Sehenswürdigkeiten. Simas, euer Reiseleiter vor Ort ist Litauer. Er zeigt euch unterwegs immer wieder Spuren der gemeinsamen deutschen und litauischen Vergangenheit. Doch neben Geschichte und kulturellem Erbe lernt ihr auch das moderne Leben in Litauen kennen sowie Alltag und Traditionen.

 

 

Im Reisepreis eingeschlossene Leistungen

 

  • Fähre Kiel-Klaipeda-Kiel mit DFDS Lisco
  • 4-Bett-Innenkabine mit Du/WC, Frühstücksbuffet an Bord auf Hin- und Rückfahrt
  • alle notwendigen Transfers vor Ort
  • Unterkunft 3x Gästehaus, 8x im 2-Personen-Leihzelt, Campingplatzentgelte
  • komplette Boots- und Touren-Leihausrüstung: Seekajaks, Paddel, Schwimmwesten, wasserdichte Packsäcke
  • Einweisung in die Paddeltechnik
  • deutschsprachige, einheimische Reiseleitung
  • Reisekoch vor Ort

 

An- und Abreise: Eigenanreise ab/bis Kiel

 

ACHTUNG! Die Anreise per Flug/Bahn oder individuelle Verlängerungsprogramme können jederzeit gern über uns (paddelträume.de) gebucht werden. Auch eine Reiseversicherung kann über uns abgeschlossen werden. Sprecht uns einfach an!

 

Reisebeschreibung

 

Gesamtreisedauer: 14 Tage
Paddeltage: ca. 10 Tage*
Paddelzeit pro Tag: 3 bis 6 Stunden*
Gesamtlänge: ca. 180 km*
Sprache Reiseleitung: Deutsch

 

Voraussetzung

 

Für AnfängerInnen ohne Paddelvorkenntnisse, Einweisung in die Paddel- und Sicherheitstechnik.
Anforderungen: Teamgeist, Ausdauer, körperliche Fitness
An- und Abreise: Fährüberfahrt mit Kabine ab Kiel
Buchungsfrist: bis 8 Wochen vor Reisebeginn, danach auf Anfrage möglich.

Paddelkenntnisse werden bei der Seekajaktour nicht vorausgesetzt, die sicheren und kippstabilen Doppelkajaks sind nach entsprechender Einweisung ideal für AnfängerInnen. Doch auch erfahrene und konditionsstarke PaddlerInnen kommen auf ihre Kosten. Gegen Aufpreis steht euch eine begrenzte Anzahl an Einerkajaks zur Verfügung. Alle TeilnehmerInnen müssen schwimmen können.

 

* Die Angaben sind wetterabhängig und können sich kurzfristig ändern.

 

Eignung für mobilitätseingeschränkte Personen: nein

 

Reisedetails


Ihr braucht für Eure Kajakreise folgende persönliche Ausrüstung:


Übernachtung

 

  • Schlafsack (bis ca. 5°C Komfortbereich)
  • Schlafmatte ggf. Schlafsackinlet (als Schutz und zusätzlicher Wärmeschutz)

 

Für die Kajaktour empfiehlt sich

 

  • Kopfbedeckung; Sonnencreme (ab Lichtschutzfaktor 12, ggf. Sunblocker), Sonnenbrille
  • wind- und regenfeste Jacke mit dichtem Armabschluss; evtl. Regenponcho an Land, Kleidung zum Wechseln
  • Funktionsunterwäsche (keine!!! Baumwollunterwäsche, T-Shirts o. ä., da sie schlecht trocknen und Feuchtigkeit aufsaugen)
  • Schuhe, die nass werden dürfen (alte Turnschuhe, Trekkingsandalen)
  • ggf. Brillenband und wasserdichte Dokumentenbox

 

Sonstiges

 

  • leichte Wanderschuhe
  • Tagesrucksack
  • Trinkflasche, Besteck, Teller, Tasse

 

Eine vollständige Ausrüstungsliste für diese Paddeltour liegt den Reiseunterlagen bei, die wir euch mit den Reiseunterlagen zusenden.

 

Highlights


Die Tourenleitung übernimmt ein deutschsprechender, einheimischer Guide;
Kombination von Paddeln, Wandern, Natur, Kultur und Geschichte mit Tagesausflügen zu Sehenswürdigkeiten ursprünglicher Natur am Fluss, Fahrt durch das Nemunas-Delta, Paddeln vor den imposanten Sanddünen der Kurischen Nehrung.


Übernachtung/Verpflegung:

 

4er-Kabine auf der Fähre, Gästehaus, Zelt; Frühstück auf der Fähre, Gruppenverpflegung aus Gemeinschaftskasse, Reisekoch für die Zubereitung.

  

Kurzinfo Essen und Unterkunft

 

Auf der Fähre ist das Frühstück im Reisepreis enthalten.
Gemeinschaftskasse während der Tour, ca. 12 EUR/Tag, Einkauf und Zubereitung der Mahlzeiten durch Reisekoch.
Drei Übernachtungen im familiengeführten Gästehaus (Mehrbettzimmer mit WC). Im Gästehaus Pervalka können wir zum Abschluss gemeinam zu Abend essen. Die Gastgeber sind für ihr tolles und sehr kreatives Abendessen bekannt.
Zeltübernachtung auf Campingplätzen und in der freien Natur; Großzelt als Schlechtwetterschutz.

 

 

Preise und Termine

15.08.2019 bis 28.08.2019 für ab 1.698 € pro Person



Extras

Preis Leistungsbeschreibung
90 € Aufpreis Solokajak
90 € Eigenes Zelt/Einzelzelt (nicht auf der Fähre)
bis - 90 € Minderpreis bei Eigenanreise bis/ab Klaipeda

Veranstalter

Partner von paddelträume.de

Buchungsanfragen & weitere Informationen unter:

(03491) 41 48 20

Wricke Touristik GmbH

Bürgermeisterstraße 7
06886 Lutherstadt Wittenberg
 

  • Reiseziel
  • Reiseverlauf
  • Leistungen
  • Termine & Preise
  • Bildergalerie

Kajaktour in Litauen

Paddeln vom Nemunas-Delta zum Kurischen Haff

Die Mischung machts: Fluss, Flussdelta, offenes Gewässer. Unsere Kajaktour nach Litauen bietet viel Abwechslung und tolle Paddelreviere: Wir fahren durch urwüchsige Natur im Nationalpark, vorbei an Dörfern und Städten mit langer Geschichte und Kultur im Grenzgebiet zu Russland und folgen der Memel bis zum Meer. Durch das weitverzweigte Delta des Nemunas mit Flussarmen und Kanälen gelangen wir ins Kurische Haff. Hier paddeln wir auf unserer Seekajaktour vorbei an imposanten Sanddünen, besuchen alte Leuchttürme, beobachten Vögel und besichtigen Sehenswürdigkeiten. Simas, euer Reiseleiter vor Ort ist Litauer. Er zeigt euch unterwegs immer wieder Spuren der gemeinsamen deutschen und litauischen Vergangenheit. Doch neben Geschichte und kulturellem Erbe lernt ihr auch das moderne Leben in Litauen kennen sowie Alltag und Traditionen.

 

 

Wir treffen uns am frühen Abend in Kiel und fahren anschließend mit der Fähre in gemütlichen 20 Stunden nach Klaipeda.

Nach einem halben Tag auf See treffen wir nachmittags mit der Fähre in Klaipeda ein. Anschließend fahren wir nach Jurbarkas (ca. 1,5 Std.) und beziehen das Gästehaus, idyllisch am Fluss Nemunas gelegen. Abends Tourenbesprechung.

Der Vormittag steht für eine Paddel- und Sicherheitseinweisung zur Verfügung. Am Nachmittag steigen wir in die Boote und fahren in Richtung der Grenzstadt Smalininkai, wo wir in der freien Natur übernachten. Auf dieser Tour reisen wir mit leichtem Gepäck - in den Booten wird das Tagesgepäck mitgenommen. Zelte, Verpflegung, Ausrüstung und alles was dazu gehört, wird mit dem Auto transportiert. Auf einer kleinen Wanderung erklimmen wir den Hügel bei Sudargas und genießen die Aussicht auf den Fluss.

In den folgenden Tagen paddeln wir mit den Seekajaks mit der Strömung des Flusses entlang der russichen Grenze auf das Delta des Nemunas zu. Unterwegs fahren wir durch urwüchsige Natur, unter der einzigen Brücke zwischen Litauen und Russland hindurch, besichtigen einige Sehenswürdigkeiten und genießen Ruhe und Abgeschiedenheit. Der Verlauf der Memel führt uns am Naturpark Rambynas vorbei, einer unberührten idyllischen Gegend. Auch das Dorf Bitenai mit langer Geschichte und Kultur passieren wir auf unserem Weg zum Meer. Einige Wanderungen bringen Abwechslung zum Paddeln. Im Naturpark Rambynas führen Sie uns durch den Wald. Im Juni lohnt sich ein Besuch der Storchenkolonie, die dann voller Lebens ist. Ab Mitte August ziehen die Störche bereits weiter. Wir zelten oft in der freien Natur direkt am Flussufer, alle paar Tage steht auf Campingplätzen auch eine Dusche zur Verfügung. Am achten Tag erreichen wir das weitläufige Delta des Nemunas. Hier besuchen wir alte Leuchttürme, ein Flussdorf sowie eine Vogelwarte. Auf der Insel Rusnė erwartet uns eine Schilf- und Wiesenwanderung. Simas, euer Reiseleiter vor Ort, ist ausgebildeter Geograph, zeigt euch Natur und Landschaft und erzählt über Geschichte und Alltag, Land und Leute.

Ruhe oder Reservetag. Wir können entspannen, gemeinsam wandern oder paddeln an der Ostküste des kurischen Haffs.

Transfer nach Juodkrantė auf der kurischen Nehrung, weiter nach Pervalka und Nida, dem Endpunkt der Paddeltour. Auf der kurischen Nehrung können wir eine Dünenwanderung unternehmen.

Transfer nach Klaipeda, Besichtigung der Altstadt. Abfahrt der Fähre am Abend.

Ankunft der Fähre in Kiel am Nachmittag, individuelle Heimreise.

Im Reisepreis eingeschlossene Leistungen

 

  • Fähre Kiel-Klaipeda-Kiel mit DFDS Lisco
  • 4-Bett-Innenkabine mit Du/WC, Frühstücksbuffet an Bord auf Hin- und Rückfahrt
  • alle notwendigen Transfers vor Ort
  • Unterkunft 3x Gästehaus, 8x im 2-Personen-Leihzelt, Campingplatzentgelte
  • komplette Boots- und Touren-Leihausrüstung: Seekajaks, Paddel, Schwimmwesten, wasserdichte Packsäcke
  • Einweisung in die Paddeltechnik
  • deutschsprachige, einheimische Reiseleitung
  • Reisekoch vor Ort

 

An- und Abreise: Eigenanreise ab/bis Kiel

 

ACHTUNG! Die Anreise per Flug/Bahn oder individuelle Verlängerungsprogramme können jederzeit gern über uns (paddelträume.de) gebucht werden. Auch eine Reiseversicherung kann über uns abgeschlossen werden. Sprecht uns einfach an!

 

Reisebeschreibung

 

Gesamtreisedauer: 14 Tage
Paddeltage: ca. 10 Tage*
Paddelzeit pro Tag: 3 bis 6 Stunden*
Gesamtlänge: ca. 180 km*
Sprache Reiseleitung: Deutsch

 

Voraussetzung

 

Für AnfängerInnen ohne Paddelvorkenntnisse, Einweisung in die Paddel- und Sicherheitstechnik.
Anforderungen: Teamgeist, Ausdauer, körperliche Fitness
An- und Abreise: Fährüberfahrt mit Kabine ab Kiel
Buchungsfrist: bis 8 Wochen vor Reisebeginn, danach auf Anfrage möglich.

Paddelkenntnisse werden bei der Seekajaktour nicht vorausgesetzt, die sicheren und kippstabilen Doppelkajaks sind nach entsprechender Einweisung ideal für AnfängerInnen. Doch auch erfahrene und konditionsstarke PaddlerInnen kommen auf ihre Kosten. Gegen Aufpreis steht euch eine begrenzte Anzahl an Einerkajaks zur Verfügung. Alle TeilnehmerInnen müssen schwimmen können.

 

* Die Angaben sind wetterabhängig und können sich kurzfristig ändern.

 

Eignung für mobilitätseingeschränkte Personen: nein

 

Reisedetails


Ihr braucht für Eure Kajakreise folgende persönliche Ausrüstung:


Übernachtung

 

  • Schlafsack (bis ca. 5°C Komfortbereich)
  • Schlafmatte ggf. Schlafsackinlet (als Schutz und zusätzlicher Wärmeschutz)

 

Für die Kajaktour empfiehlt sich

 

  • Kopfbedeckung; Sonnencreme (ab Lichtschutzfaktor 12, ggf. Sunblocker), Sonnenbrille
  • wind- und regenfeste Jacke mit dichtem Armabschluss; evtl. Regenponcho an Land, Kleidung zum Wechseln
  • Funktionsunterwäsche (keine!!! Baumwollunterwäsche, T-Shirts o. ä., da sie schlecht trocknen und Feuchtigkeit aufsaugen)
  • Schuhe, die nass werden dürfen (alte Turnschuhe, Trekkingsandalen)
  • ggf. Brillenband und wasserdichte Dokumentenbox

 

Sonstiges

 

  • leichte Wanderschuhe
  • Tagesrucksack
  • Trinkflasche, Besteck, Teller, Tasse

 

Eine vollständige Ausrüstungsliste für diese Paddeltour liegt den Reiseunterlagen bei, die wir euch mit den Reiseunterlagen zusenden.

 

Highlights


Die Tourenleitung übernimmt ein deutschsprechender, einheimischer Guide;
Kombination von Paddeln, Wandern, Natur, Kultur und Geschichte mit Tagesausflügen zu Sehenswürdigkeiten ursprünglicher Natur am Fluss, Fahrt durch das Nemunas-Delta, Paddeln vor den imposanten Sanddünen der Kurischen Nehrung.


Übernachtung/Verpflegung:

 

4er-Kabine auf der Fähre, Gästehaus, Zelt; Frühstück auf der Fähre, Gruppenverpflegung aus Gemeinschaftskasse, Reisekoch für die Zubereitung.

  

Kurzinfo Essen und Unterkunft

 

Auf der Fähre ist das Frühstück im Reisepreis enthalten.
Gemeinschaftskasse während der Tour, ca. 12 EUR/Tag, Einkauf und Zubereitung der Mahlzeiten durch Reisekoch.
Drei Übernachtungen im familiengeführten Gästehaus (Mehrbettzimmer mit WC). Im Gästehaus Pervalka können wir zum Abschluss gemeinam zu Abend essen. Die Gastgeber sind für ihr tolles und sehr kreatives Abendessen bekannt.
Zeltübernachtung auf Campingplätzen und in der freien Natur; Großzelt als Schlechtwetterschutz.

 

 

Preise und Termine

15.08.2019 bis 28.08.2019 für ab 1.698 € pro Person



Extras

Preis Leistungsbeschreibung
90 € Aufpreis Solokajak
90 € Eigenes Zelt/Einzelzelt (nicht auf der Fähre)
bis - 90 € Minderpreis bei Eigenanreise bis/ab Klaipeda

Veranstalter

Partner von paddelträume.de