Paddelerlebnis Mljet Island & Zaton Bay

8 Tage paddeln im idyllischen Dalmatien

Mljet ist die südlichste dalmatinische Inselgruppe Kroatiens. Mljet wird von Lonely Planet als "verführerischste Insel der Adria" und von Time Out als "idyllischstes Reiseziel Dalmatiens" bezeichnet und ist ein Paradies für Outdoor-Enthusiasten - unberührte Natur von ihrer schönsten Seite. Die lange, dünne Insel ist 37 km lang und nur 3,2 km breit. Sie ist die grünste der Adria. 80% ihrer Landfläche sind mit Kiefernwäldern bedeckt. Mljets 1100 Einwohner verteilen sich auf 16 kleine Siedlungen, die durch eine einzige Straße miteinander verbunden sind, die sich über die gesamte Insel erstreckt.

Mljet hat seine Besucher schon früh fasziniert. Die Hügel von Mljet sind mit Festungen und Gräbern aus der illyrischen Zeit sowie römischen Ruinen übersät. Die Legende besagt, dass Odysseus nach seinem Schiffbruch 7 Jahre lang geblieben war und die Schönheit der Insel die Liebe war. 1960 wurde ein Drittel der Insel als Nationalpark ausgewiesen und auf die touristische Karte gesetzt. Im Gegensatz zu Dubrovnik ist Mljet jedoch keineswegs von Touristen überlaufen. Touristen, die Mljet besuchen, reisen normalerweise ins Landesinnere zum Nationalpark. Wir befahren mit dem Kajak die äußeren Meeresgrenzen, Buchten und unbewohnten Inseln des Parks und verbringen dann einen Tag, um weniger besuchte Teile der Insel zu besuchen.

Zaton Bay ist ein perfektes Ziel, um langsam in die Zivilisation zurückzukehren. Die 2 km tiefe Bucht verfügt über 3 kleine Dörfer, eine lebhafte Restaurantszene, 2 kleine Märkte und eine schöne Uferpromenade, die die gesamte Bucht umgibt. Machen Sie einen Tag mit dem Kajak zur nahe gelegenen Insel Koločep, einer Insel ohne Straßen und Autos, zum Schwimmen, Schnorcheln und Wandern auf den ruhigen Wegen der Insel durch Oliven-, Zitrus-, Apfel- und Granatapfelhaine. 

Die tiefe Bucht genießt ruhige Gewässer und Schutz vor den charakteristischen Küstenwinden Dalmatiens, ein großartiger Ort, um Kajak-Fähigkeiten zu trainieren oder ein Paddelbrett aufzustehen. Die drei kleinen Dörfer in der Bucht, Mali (klein) Zaton, Veliki (groß) Zaton und Stikovica, haben ungefähr zehn Restaurants, einige der besten lokalen Meeresfrüchte der Region, die alle bequem zu Fuß erreichbar sind und einen Blick auf das Meer bieten.



ACHTUNG! Die Anreise per Flug oder eine Anschlusswoche im Hotel kann jederzeit gern über uns (paddelträume.de) gebucht werden. Sprecht uns einfach an!

 

HINWEIS: Die Preise sind in Euro angegeben. Diese Konvertierung dient nur zu Vergleichszwecken. Der genaue Preis wird am Tag der Buchung anhand des Wechselkurses der kroatischen Nationalbank berechnet.

 

Eingeschlossene Leistungen

 

  • 7 x Übernachtung, 4 Nächte Mljet Island / 3 Nächte Zaton Bay / Tag 1 & 8 sind Transit-Tage
  • alle Mahlzeiten außer Abendessen am 6. Tag und Mittagessen am 7. Tag (abhängig von der Wahl der Aktivität)
  • Kajak- SUP- und Schnorchelausrüstung
  • Paddeleinweisungen
  • Flughafen- und Fährtransfer

Preise und Termine

11.05.2020 bis 18.05.2020 für ab 1.415 € pro Person im DZ

24.05.2020 bis 31.05.2020 für ab 1.415 € pro Person im DZ

01.06.2020 bis 08.06.2020 für ab 1.415 € pro Person im DZ

15.06.2020 bis 22.06.2020 für ab 1.415 € pro Person im DZ

05.07.2020 bis 12.07.2020 für ab 1.415 € pro Person im DZ

15.08.2020 bis 22.08.2020 für ab 1.415 € pro Person im DZ

04.09.2020 bis 11.09.2020 für ab 1.415 € pro Person im DZ

19.09.2020 bis 26.09.2020 für ab 1.415 € pro Person im DZ

27.09.2020 bis 04.10.2020 für ab 1.415 € pro Person im DZ



Extras

Preis Leistungsbeschreibung
ca. 215 € Aufpreis Einzelzimmer

Veranstalter

Partner von paddelträume.de

Buchungsanfragen & weitere Informationen unter:

(03491) 41 48 20

Wricke Touristik GmbH

Bürgermeisterstraße 7
06886 Lutherstadt Wittenberg
 

  • Reiseziel
  • Reiseverlauf
  • Leistungen
  • Termine & Preise
  • Bildergalerie

Paddelerlebnis Mljet Island & Zaton Bay

8 Tage paddeln im idyllischen Dalmatien

Mljet ist die südlichste dalmatinische Inselgruppe Kroatiens. Mljet wird von Lonely Planet als "verführerischste Insel der Adria" und von Time Out als "idyllischstes Reiseziel Dalmatiens" bezeichnet und ist ein Paradies für Outdoor-Enthusiasten - unberührte Natur von ihrer schönsten Seite. Die lange, dünne Insel ist 37 km lang und nur 3,2 km breit. Sie ist die grünste der Adria. 80% ihrer Landfläche sind mit Kiefernwäldern bedeckt. Mljets 1100 Einwohner verteilen sich auf 16 kleine Siedlungen, die durch eine einzige Straße miteinander verbunden sind, die sich über die gesamte Insel erstreckt.

Mljet hat seine Besucher schon früh fasziniert. Die Hügel von Mljet sind mit Festungen und Gräbern aus der illyrischen Zeit sowie römischen Ruinen übersät. Die Legende besagt, dass Odysseus nach seinem Schiffbruch 7 Jahre lang geblieben war und die Schönheit der Insel die Liebe war. 1960 wurde ein Drittel der Insel als Nationalpark ausgewiesen und auf die touristische Karte gesetzt. Im Gegensatz zu Dubrovnik ist Mljet jedoch keineswegs von Touristen überlaufen. Touristen, die Mljet besuchen, reisen normalerweise ins Landesinnere zum Nationalpark. Wir befahren mit dem Kajak die äußeren Meeresgrenzen, Buchten und unbewohnten Inseln des Parks und verbringen dann einen Tag, um weniger besuchte Teile der Insel zu besuchen.

Zaton Bay ist ein perfektes Ziel, um langsam in die Zivilisation zurückzukehren. Die 2 km tiefe Bucht verfügt über 3 kleine Dörfer, eine lebhafte Restaurantszene, 2 kleine Märkte und eine schöne Uferpromenade, die die gesamte Bucht umgibt. Machen Sie einen Tag mit dem Kajak zur nahe gelegenen Insel Koločep, einer Insel ohne Straßen und Autos, zum Schwimmen, Schnorcheln und Wandern auf den ruhigen Wegen der Insel durch Oliven-, Zitrus-, Apfel- und Granatapfelhaine. 

Die tiefe Bucht genießt ruhige Gewässer und Schutz vor den charakteristischen Küstenwinden Dalmatiens, ein großartiger Ort, um Kajak-Fähigkeiten zu trainieren oder ein Paddelbrett aufzustehen. Die drei kleinen Dörfer in der Bucht, Mali (klein) Zaton, Veliki (groß) Zaton und Stikovica, haben ungefähr zehn Restaurants, einige der besten lokalen Meeresfrüchte der Region, die alle bequem zu Fuß erreichbar sind und einen Blick auf das Meer bieten.



ACHTUNG! Die Anreise per Flug oder eine Anschlusswoche im Hotel kann jederzeit gern über uns (paddelträume.de) gebucht werden. Sprecht uns einfach an!

 

HINWEIS: Die Preise sind in Euro angegeben. Diese Konvertierung dient nur zu Vergleichszwecken. Der genaue Preis wird am Tag der Buchung anhand des Wechselkurses der kroatischen Nationalbank berechnet.

 

Ankunft in Dubrovnik, Autotransfer nach Prapratno, Fähre zur Insel Mljet und 20 Minuten Fahrt auf Mljet zum Badeort Kozarica. Einchecken im Gästehaus anschliessend hausgemachtes Abendessen auf der eigenen Terrasse mit Blick auf das Meer.

Ausrüstungsfragen & Unterricht im Hafen von Kozarica, Paddeln von Kozarica nach Polace, ein beliebter Anlegeplatz für Yachten und Segelboote. Stopp auf einer der vielen kleinen Inseln, Wanderung Polace's Waterfront. Autotransfer nach Kozarica für ein hausgemachtes Abendessen.

Autotransfer nach Polace. Paddeln an der Nordostspitze von Mljet mit Blick auf die Inseln Korcula und Lastavo, nach Pomena, der Nationalparkzentrale. Nachmittags können Sie Fahrräder mieten, im Park wandern oder mit dem Auto nach Kozarica fahren.

Paddeln an der nordöstlichen Spitze der Insel, entlang der hochaufragenden Kalkfelsen entdecken Sie die schmale Lücke in den Felswänden auf das offene Meer.

Erkunden Sie die Naturwunder von Mljet außerhalb des Nationalparks. Wandern Sie zum Schwimmen in der Odysseus-Höhle oder fahren Sie über die Insel zu den Sandstränden von Saplanara. 16.00 Uhr mit der Fähre zum Festland und zur Zaton Bay Pension. Abendessen im Strandrestaurant Zaton Bay.

Zu Fuß gehts in die Kajakbasis in der Zaton Bay, anschliessend paddeln wir in den Höhlen auf der Insel Kolocep. Schwimmen & Schnorcheln in Blue Cave (wetterabhängig). Wanderung auf den Spuren von Kolocep. Mittagessen auf der Insel. Rückfahrt nach Zaton Bay und unabhängiges Abendessen in einem der vielen Restaurants.

Kajak zu Trstenos historischem Arboretum oder SUP über die Bucht für ein Mittagessen in Stikovica. Mit dem Bus in die Altstadt zum Sightseeing und Abschiedsessen.

Transfer zum Flughafen

Eingeschlossene Leistungen

 

  • 7 x Übernachtung, 4 Nächte Mljet Island / 3 Nächte Zaton Bay / Tag 1 & 8 sind Transit-Tage
  • alle Mahlzeiten außer Abendessen am 6. Tag und Mittagessen am 7. Tag (abhängig von der Wahl der Aktivität)
  • Kajak- SUP- und Schnorchelausrüstung
  • Paddeleinweisungen
  • Flughafen- und Fährtransfer

Preise und Termine

11.05.2020 bis 18.05.2020 für ab 1.415 € pro Person im DZ

24.05.2020 bis 31.05.2020 für ab 1.415 € pro Person im DZ

01.06.2020 bis 08.06.2020 für ab 1.415 € pro Person im DZ

15.06.2020 bis 22.06.2020 für ab 1.415 € pro Person im DZ

05.07.2020 bis 12.07.2020 für ab 1.415 € pro Person im DZ

15.08.2020 bis 22.08.2020 für ab 1.415 € pro Person im DZ

04.09.2020 bis 11.09.2020 für ab 1.415 € pro Person im DZ

19.09.2020 bis 26.09.2020 für ab 1.415 € pro Person im DZ

27.09.2020 bis 04.10.2020 für ab 1.415 € pro Person im DZ



Extras

Preis Leistungsbeschreibung
ca. 215 € Aufpreis Einzelzimmer

Veranstalter

Partner von paddelträume.de