Paddeln in Ecuador - Ecu I & Ecu II

Die "Mitte der Welt" im Kajak entdecken

Entdeckt mit uns ein Land unglaublicher und unvergesslicher Kontraste. Ecuador verdankt seinen Namen der Äquatorlinie, welche mitten durch das Land verläuft.
Besucht mit uns eines der vielfältigsten Länder der Erde. Nirgendwo sonst gibt es eine vergleichbare Artenvielfalt.
Der Amazonas und seine unzähligen Zuflüsse: faszinierende Wasserwelten in unberührter, tropischer Landschaft verbunden mit dem exotischen Zauber Südamerikas.

 

Die Flüsse

  • Purer Genuss im warmen Wasser und viele Flüsse aller Schwierigkeitsgrade: WW 1 bis 5
  • Von technisch bis wuchtig finden sich fast alle Flusscharaktere auf engstem Raum.
  • Die geführten Touren sind fast alle in praktischen Tagesetappen vom Hotel aus machbar.
  • Weniger sportliche und / oder defensive PaddlerInnen kommen genauso auf ihre Kosten wie sehr routinierte und nervenstarke FahrerInnen.
  • Unsere erfahrenen Guides kennen die besonderen Gegebenheiten und Wasserverhältnisse im tropischen Regenwald.
  • Und das Beste: Traumhaft kurze Transferwege zum "Bach"
  • Welche Flüsse und Flussabschnitte wir im Revier genau befahren, entscheiden wir anhand der aktuellen Gegebenheiten (Gruppe, Können, Kondition, Wasserstände, Wetterlage, Wünsche etc).
  • Sollte ein Teilnehmer oder eine Teilnehmerin die ausgeschriebenen Voraussetzungen für eine sichere Befahrung der Flüsse in Ecuador nicht mitbringen, kann sie/er nach Maßgabe der Kajaklehrer/Guides von den Befahrungen ganz oder teilweise ausgeschlossen werden. Dies gilt für wildwassertechnische, mentale und konditionelle Belange. Wir werden jedoch immer anstreben, Schwierigkeitsgrad und Dauer der Fluss-Befahrungen Ihren Wünschen entsprechend zu gestalten – meist in Form von Kleingruppen, die Teilnehmer angepasst paddeln.

 

Das Wildwasser-Erlebnis Ecu I & II ist der Klassiker: Ihr genießt und paddelt. Wir kümmern uns um alles andere.


Wildwasser Adventure Amazonas: Das multidimensionale Wildwasser-Erlebnis für Könner in der Region Tena Dank neu erkundeter Flüsse wenig Transfers, dafür mehr Kajakspass und Wildwasser Pur. WW 3-4

 

Ecu I:
Wildwasser Adventure Amazonas: Das multidimensionale Wildwasser-Erlebnis für Könner in der Region Tena Dank neu erkundeter Flüsse wenig Transfers, dafür mehr Kajakspass und Wildwasser Pur. WW 3-4

Ecu II:
Mit unserer neuen Tour im leichten WW in der Region Tena werden wir allen Paddlern gerecht , die Dschungel-Wildwasser entspannt genießen wollen. WW 1-3


Voraussetzungen zur Teilnahme:
Ecu I: Sicher auf mindestens Wildwasser 3+ im technischen und wuchtigen Wasser. Sichere Beherrschung der Eskimorolle und aller gängigen, modernen Wildwassertechniken. Ausreichend Erfahrung im Wildwassersport. Gesundheit, körperliche und mentale Fitness sowie Belastbarkeit für ausgedehnte Wildwasser-Tagestouren unter tropischem Klima. Trittsicherheit im Gelände.

 

Ecu II: Geübt auf Wildwasser 2 und Beherrschung der Grundkenntnisse im Wildwassersport. Gesundheit, körperliche Fitness und Belastbarkeit für Kajak-Tagestouren unter tropischem Klima. Trittsicherheit im Gelände.

 

Wir empfehlen Kajak und Paddel in vor Ort Ecuador zu leihen. Wir vermitteln: In Zusammenarbeit mit unserem ecuadorianischen Partner, der Firma Eskimo-Kajak und Mergner-Paddel haben wir in Ecuador Zugriff auf hochwertige Eskimo Kajaks und Mergner Paddel. Wir freuen uns, für unsere Ecuador-Kajak-TeilnehmerInnen diesen einmaligen Service und neuwertige Kajaks in Ecuador zur Verfügung zu haben.

Kajaks:
Mietpreis: 220.- EUR
Eskimo Kajaks in Ecuador: Zur Verfügung stehende Typen: Xeno,Kendo, Salto, Salto Evolution
Wavesport Fuse 64
Fluid Solo M
Fluid Solo L

Paddel:
Mietpreis: 55.-€
Mergner Paddel in Ecuador: www.mergner-paddel.de
Beste Bionic Wildwasserpaddel made in Germany. Die Natur als Vorbild für effektive und bewährte Lösungen.
Paddel: Mergner Bionic Carbon
Anzahl: 10
Länge: 195 bis 203 cm
Verdrehung: Rechts 45 Grad, eines Links 30 bis 90 Grad

 

 

ACHTUNG! Die Anreise per Flug oder eine Anschlusswoche im Hotel kann jederzeit gern über uns (paddelträume.de) gebucht werden. Sprecht uns einfach an!

  • Professionelles Kajakguiding und Coaching auf dem Fluss durch ortskundige und erfahrene Kajak-Lehrer und Guides
  • Zehn Tage Führung / Kajakguiding auf dem Fluss / im Wildwasser in der Region Tena / Ecuador und am Rio Cosanga
  • Deutsch-, Englisch- und Spanisch sprechende Leitung
  • Organisation und Tour-Begleitung während der gesamten Dauer des Wildwasser-Erlebnis
  • Bereitstellung von Expeditions-Apotheke, Erste Hilfe, teilbarem Ersatzpaddel, Trinkwasser-Aufbereitung etc.
  • Bereitstellung von Material zum Fitten / Sitz anpassen der Wildwasser-Kajaks
  • Inklusive der Übernachtungen mit Frühstück in Ecuador: Zweite bis zwölfte Nacht in gepflegtem, gutem landestypischen Hotel/Lodge/Cabana im Doppelzimmer. Erste Nacht in Quito, Hostal Zentrum, letzte Nacht in den Thermas de Papalllacta (Cabana familiar auf zwei Stockwerken mit je max sechs Personen, heißen Quellen, Kamin, optionalem Spa/Wellnesbereich etc
  • Fahrzeugtransfer: Quito - Tena (am 2.Tag) und Tena - Papallacta (am 13.Tag) in unserem eigenen Bus, Van oder Pickup
  • Inklusive aller Fahrzeugtransfers mit Bus, Van oder Pickup von und zum Fluss während der Paddeltage (3. bis 12. Tag)
  • Zuzüglich Leihgebühr für Kajak / Paddel und / oder Einzelzimmer Zuschlag (begrenzt verfügbar, bitte rechtzeitig reservieren !)
  • Nicht im Preis inbegriffen sind Flüge, Mittag- und Abend-Essen, Airport Transfers, Getränke sowie Trinkgelder

 

Preise und Termine

01.12.2018 bis 14.12.2018 für 2380,- € pro Paddler ECU I



Extras

Preis Leistungsbeschreibung
1080,- € nichtpaddelnde Begleitperson
220,-€ Leihgebühr Kajak
55,-€ Leihgebühr Paddel
380,-€ Einzelzimmer Zuschlag

Veranstalter

Partner von paddelträume.de

Buchungsanfragen & weitere Informationen unter:

(03491) 41 48 20

Wricke Touristik GmbH

Bürgermeisterstraße 7
06886 Lutherstadt Wittenberg
 

  • Reiseziel
  • Reiseverlauf
  • Leistungen
  • Termine & Preise
  • Bildergalerie

Paddeln in Ecuador - Ecu I & Ecu II

Die "Mitte der Welt" im Kajak entdecken

Entdeckt mit uns ein Land unglaublicher und unvergesslicher Kontraste. Ecuador verdankt seinen Namen der Äquatorlinie, welche mitten durch das Land verläuft.
Besucht mit uns eines der vielfältigsten Länder der Erde. Nirgendwo sonst gibt es eine vergleichbare Artenvielfalt.
Der Amazonas und seine unzähligen Zuflüsse: faszinierende Wasserwelten in unberührter, tropischer Landschaft verbunden mit dem exotischen Zauber Südamerikas.

 

Die Flüsse

  • Purer Genuss im warmen Wasser und viele Flüsse aller Schwierigkeitsgrade: WW 1 bis 5
  • Von technisch bis wuchtig finden sich fast alle Flusscharaktere auf engstem Raum.
  • Die geführten Touren sind fast alle in praktischen Tagesetappen vom Hotel aus machbar.
  • Weniger sportliche und / oder defensive PaddlerInnen kommen genauso auf ihre Kosten wie sehr routinierte und nervenstarke FahrerInnen.
  • Unsere erfahrenen Guides kennen die besonderen Gegebenheiten und Wasserverhältnisse im tropischen Regenwald.
  • Und das Beste: Traumhaft kurze Transferwege zum "Bach"
  • Welche Flüsse und Flussabschnitte wir im Revier genau befahren, entscheiden wir anhand der aktuellen Gegebenheiten (Gruppe, Können, Kondition, Wasserstände, Wetterlage, Wünsche etc).
  • Sollte ein Teilnehmer oder eine Teilnehmerin die ausgeschriebenen Voraussetzungen für eine sichere Befahrung der Flüsse in Ecuador nicht mitbringen, kann sie/er nach Maßgabe der Kajaklehrer/Guides von den Befahrungen ganz oder teilweise ausgeschlossen werden. Dies gilt für wildwassertechnische, mentale und konditionelle Belange. Wir werden jedoch immer anstreben, Schwierigkeitsgrad und Dauer der Fluss-Befahrungen Ihren Wünschen entsprechend zu gestalten – meist in Form von Kleingruppen, die Teilnehmer angepasst paddeln.

 

Das Wildwasser-Erlebnis Ecu I & II ist der Klassiker: Ihr genießt und paddelt. Wir kümmern uns um alles andere.


Wildwasser Adventure Amazonas: Das multidimensionale Wildwasser-Erlebnis für Könner in der Region Tena Dank neu erkundeter Flüsse wenig Transfers, dafür mehr Kajakspass und Wildwasser Pur. WW 3-4

 

Ecu I:
Wildwasser Adventure Amazonas: Das multidimensionale Wildwasser-Erlebnis für Könner in der Region Tena Dank neu erkundeter Flüsse wenig Transfers, dafür mehr Kajakspass und Wildwasser Pur. WW 3-4

Ecu II:
Mit unserer neuen Tour im leichten WW in der Region Tena werden wir allen Paddlern gerecht , die Dschungel-Wildwasser entspannt genießen wollen. WW 1-3


Voraussetzungen zur Teilnahme:
Ecu I: Sicher auf mindestens Wildwasser 3+ im technischen und wuchtigen Wasser. Sichere Beherrschung der Eskimorolle und aller gängigen, modernen Wildwassertechniken. Ausreichend Erfahrung im Wildwassersport. Gesundheit, körperliche und mentale Fitness sowie Belastbarkeit für ausgedehnte Wildwasser-Tagestouren unter tropischem Klima. Trittsicherheit im Gelände.

 

Ecu II: Geübt auf Wildwasser 2 und Beherrschung der Grundkenntnisse im Wildwassersport. Gesundheit, körperliche Fitness und Belastbarkeit für Kajak-Tagestouren unter tropischem Klima. Trittsicherheit im Gelände.

 

Wir empfehlen Kajak und Paddel in vor Ort Ecuador zu leihen. Wir vermitteln: In Zusammenarbeit mit unserem ecuadorianischen Partner, der Firma Eskimo-Kajak und Mergner-Paddel haben wir in Ecuador Zugriff auf hochwertige Eskimo Kajaks und Mergner Paddel. Wir freuen uns, für unsere Ecuador-Kajak-TeilnehmerInnen diesen einmaligen Service und neuwertige Kajaks in Ecuador zur Verfügung zu haben.

Kajaks:
Mietpreis: 220.- EUR
Eskimo Kajaks in Ecuador: Zur Verfügung stehende Typen: Xeno,Kendo, Salto, Salto Evolution
Wavesport Fuse 64
Fluid Solo M
Fluid Solo L

Paddel:
Mietpreis: 55.-€
Mergner Paddel in Ecuador: www.mergner-paddel.de
Beste Bionic Wildwasserpaddel made in Germany. Die Natur als Vorbild für effektive und bewährte Lösungen.
Paddel: Mergner Bionic Carbon
Anzahl: 10
Länge: 195 bis 203 cm
Verdrehung: Rechts 45 Grad, eines Links 30 bis 90 Grad

 

 

ACHTUNG! Die Anreise per Flug oder eine Anschlusswoche im Hotel kann jederzeit gern über uns (paddelträume.de) gebucht werden. Sprecht uns einfach an!

Individuelle Anreise nach Papallacta, nahe des neuen Airport Quito. Auf Wunsch Abholservice vom Airport Quito. Im Hotel Begrüßung durch die Guides und Zimmerbezug. Gemeinsames Abendessen und relaxen in den heißen Quellen. Hotelübernachtung.

Wir starten am Vormittag in unserem Bus / Van zur Fahrt nach Tena - ins "Oriente", den Osten Ecuadors. Die malerische Fahrt führt uns aus den Anden in den kleinen Ort Baeza, wo wir uns mit einer landestypischen "trucha", den leckeren Forellen und einem frisch gepressten Fruchtsaft stärken. Auf der spektakulären Fahrt nach Tena schlängelt sich die Straße an Flüssen, immergrünen Berghängen und Tälern entlang ins Amazonasgebiet. Wir können dabei einen ersten Blick in Flüsse werfen, die wir paddeln werden. Hotelbezug in Tena. Nach einem Cafe stellen wir unsere Wildwasser-Kajaks und Paddel individuell auf uns ein. Die Kajakguides assistieren mit Rat und Tat, mit "Fittingmaterial" und Klebeband. Danach erfolgt ein intensives Briefing durch die Guides: - Vorstellung der Guides, der Flüsse, der Wildwasser-Schwierigkeiten und Möglichkeiten - Intensives Briefing zu den Besonderheiten und auch Gefahren beim Paddeln und Bewegen im Dschungel. - Erläuterungen zum richtigen Verhalten und Bewegen im Dschungel - Einweisung in die Ecuador- spezifische Paddeltaktik, die besonderen Herausforderungen und gesundheitliche Prävention - Gemeinsame Abstimmung der Zeichen im WW sowie des Verhaltens bei Schwimmern, bei Rettung und Bergung - Erläuterung des Guidings / Führungsphilosophie durch die Kajaklehrer - Hinweise auf das Verhalten in Notfällen abseits der "Zivilisation" im Dschungel - Erläuterung der Transfers: Wie/Wo kommen wir zum Fluss: Vorgehensweisen, richtiges Laden von Booten, Paddeln etc. - Abklärung der Teilnehmer Erwartungen und ihrer Paddelwünsche Gemeinsames Abendessen und Hotelübernachtung in / bei Tena.

Nach dem ausgedehntem Frühstück mit tropischen Früchten gehts in "medias res": Wir verladen unsere Kajaks auf unsere Taxis / Bus. Los gehts zu unserem ersten Fluss, den wir üblicherweise "nahe der Zivilisation" wählen, damit ihr euch einpaddeln und mit den Flüssen hier anfreunden könnt. Unsere "Brotzeit" am Fluss besteht heute aus vielen, leckeren tropischen Früchten - mal anders !!! Nach einem wunderschönen Paddeltag kommen wir ins Hotel zurück. Da wartet ein kühles Bier und eine schöne Dusche auf uns. Abendessen im Hotel oder in einem der schönen typischen Restaurants im Zentrum von Tena. Hotelübernachtung in / bei Tena.

Täglich starten wir von der Basis, unserem schönen Hotel in Tena, zu Kajak-Tagestouren. Welche Flüsse und Flussabschnitte wir befahren, entscheiden wir täglich neu anhand der Wasserstände, den Wünschen und dem Können der TeilnehmerInnen. Auf dem Fluss fahren wir euch die besten Linien voraus, nehmen auch gerne einen Playspot mit und arbeiten auf Wunsch an der Verbesserung des persönlichen Paddelkönnens. Wir haben folgende Flüsse zur Auswahl: Up. Misahualli (WW 3-4), Low. Tena (WW 2-3), Napo (WW 2), Piatua (WW 4), Low. Anzu (WW 2), Pusuno (WW 5-6), Wayusa (WW 3), Low. Jondachi (WW 2- 4), Up. Jondachi (WW 5), Hollin (WW 3-4), Low. Misahualli (WW 4), Jatunyacu (WW 3), Illocholin (WW4), Inchillaqui (WW 3), Up. Anzu (WW 4+), Up. Pano (WW 3-4), Low. Pano (WW 2-3), Colmitoyacu (WW 4), Up. Tena (WW 4), und weitere! Neben und beim Paddeln bleibt uns selbstverständlich viel Zeit um den Dschungel, die Menschen, indigene Kulturen, südamerikanische Lebensweise und die Tier- und Pflanzenwelt dieser faszinierenden Region kennen zu lernen. Ecuador bietet weltweit die höchste Konzentrationen von Flüssen pro Quadratkilometer Landfläche. Die schönsten Flüsse der Welt strömen durch spektakuläre Schluchten, Täler und Dschungel. Sie bieten hunderte von Kilometern abwechslungsreiches Wildwasserschauspiel der Extraklasse: Der Amazonas, das größte Süßwasserreservoir der Erde – noch ein Geheimtipp für Paddler! Noch wenige Kanufahrer genießen während des europäischen Winters Ecuadors warmes, tropisches Wasser und die leichte Zugänglichkeit der Flüsse. Dank kurzer Transferwege zum Bach kann täglich zwischen einer großen Zahl an Flüssen aller Schwierigkeitsgrade gewählt werden. Zum Abendessen sind wir in Tena im Restaurant oder im Hotel, je nach Lust und Laune. Hotelübernachtung in / bei Tena. Täglich starten wir von der Basis, unserem schönen Hotel in Tena, zu Kajak-Tagestouren.

Nach dem Frühstück verlassen wir zeitig am Morgen Tena. Mit unserem Bus und aller Ausrüstung fahren wir zurück Richtung Papallacta. Doch auf uns wartet noch ein echter Wildwasser Leckerbissen. Unser neuer, elfter Paddeltag auf dem Rio Cosanga (Unterlauf WW 4, Oberlauf WW 2-3). Wieder in Papallacta können wir die tollen Paddeltage, die erlebten Abenteuer, die Landschaft am Amazonas und die Begegnungen mit den Menschen noch einmal Revue passieren. Letztes gemeinsames Abendessen und Abschiedstrunk. Hotelübernachtung in Papallacta.

Nach dem Frühstück: Verabschiedung durch die Guides. Individuelle Abreise von Papallacta zum Airport oder zur Weiterreise.

  • Professionelles Kajakguiding und Coaching auf dem Fluss durch ortskundige und erfahrene Kajak-Lehrer und Guides
  • Zehn Tage Führung / Kajakguiding auf dem Fluss / im Wildwasser in der Region Tena / Ecuador und am Rio Cosanga
  • Deutsch-, Englisch- und Spanisch sprechende Leitung
  • Organisation und Tour-Begleitung während der gesamten Dauer des Wildwasser-Erlebnis
  • Bereitstellung von Expeditions-Apotheke, Erste Hilfe, teilbarem Ersatzpaddel, Trinkwasser-Aufbereitung etc.
  • Bereitstellung von Material zum Fitten / Sitz anpassen der Wildwasser-Kajaks
  • Inklusive der Übernachtungen mit Frühstück in Ecuador: Zweite bis zwölfte Nacht in gepflegtem, gutem landestypischen Hotel/Lodge/Cabana im Doppelzimmer. Erste Nacht in Quito, Hostal Zentrum, letzte Nacht in den Thermas de Papalllacta (Cabana familiar auf zwei Stockwerken mit je max sechs Personen, heißen Quellen, Kamin, optionalem Spa/Wellnesbereich etc
  • Fahrzeugtransfer: Quito - Tena (am 2.Tag) und Tena - Papallacta (am 13.Tag) in unserem eigenen Bus, Van oder Pickup
  • Inklusive aller Fahrzeugtransfers mit Bus, Van oder Pickup von und zum Fluss während der Paddeltage (3. bis 12. Tag)
  • Zuzüglich Leihgebühr für Kajak / Paddel und / oder Einzelzimmer Zuschlag (begrenzt verfügbar, bitte rechtzeitig reservieren !)
  • Nicht im Preis inbegriffen sind Flüge, Mittag- und Abend-Essen, Airport Transfers, Getränke sowie Trinkgelder

 

Preise und Termine

01.12.2018 bis 14.12.2018 für 2380,- € pro Paddler ECU I



Extras

Preis Leistungsbeschreibung
1080,- € nichtpaddelnde Begleitperson
220,-€ Leihgebühr Kajak
55,-€ Leihgebühr Paddel
380,-€ Einzelzimmer Zuschlag

Veranstalter

Partner von paddelträume.de