Seekajak-Expedition Marine Wildlife

5 Tage paddeln in der kanadischen Wildnis

Erkunden Sie die Johnstone Strait, die Queen Charlotte Strait und den westlichen Rand des Broughton Archipelago 5 Tage lang mit dem Seekajak auf der Suche nach wilden Killerwalen oder Orcas, Buckelwalen und Steller Seelöwen in ihrer natürlichen Umgebung, die von unseren erfahrenen, qualifizierten Führern, mit hochwertigen Geräten, geleitet werden. Hier können Sie auch Schweinswale, Delfine, Weißkopfseeadler, Schwarzbären, zahlreiche Seevögel, die spektakuläre raue Landschaft um die Robson Bight und die wunderschönen Inseln des Broughton Archipelago sehen.

Die Reiseroute für die 5-tägige Kajak-Seekajak-Safari in North Island konzentriert sich nicht nur auf die Gebiete, die bekanntermaßen die primäre Sommerregion der Orca (Killerwale) des Nordens sind, sondern auch auf die unberührten äußeren westlichen Ränder des Broughton Archipelago Marine Park. Wenn wir unsere privaten Camps bereits eingerichtet haben, können wir auch länger auf dem Wasser verbringen. In der Regel übernachten wir die erste Nacht in einem dieser Basiscamps und die letzte Nacht in einem anderen. In den Nächten zwei und drei nutzen wir die entlegeneren Camp-Bereiche von BC Parks.

 

Wir folgen normalerweise dieser Reiseroute. In einigen Fällen müssen jedoch aufgrund von Wetter- oder Gezeitenbedingungen Änderungen vorgenommen werden. Unser Ziel bleibt es immer, Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. In manchen Fällen ist es nicht praktisch oder wünschenswert, das Lager jeden Tag zu wechseln.


Hinweis: Die Anreise per Flug kann natürlich gern über uns (paddelträume.de) gebucht werden. Der Reiseverlauf kann jederzeit von Euch durch Verlängerungsnächte z.B. in Vancouver geändert werden. Auch Mietwagen oder Wohnmobile buchen wir gern für Euch. Sprecht uns einfach an.

Eingeschlossene Leistungen:

 

  • Unterkunft: Campingunterkünfte bei 'Wilderness Paddel in' öffentlichen Camps & einem oder mehreren unserer voll ausgestatteten Wilderness Base Camps am Wasser. Camp-Ausrüstung wird zur Verfügung gestellt.
  • Mahlzeiten inklusive: Mittagessen und Abendessen am ersten Tag; Frühstück, Mittag- und Abendessen am 2., 3. und 4. Tag; Frühstück & Mittagessen an Tag 5.



Erfahrung erforderlich:

 

Keine. Wir verwenden stabile Tandem-Seekajaks und stellen alle erforderlichen Kajakausrüstungen bereit. Einige einzelne Kajaks sind möglicherweise nicht exklusiv verfügbar.

 

Eignung:

 

Diese Reise ist auf Personen ab 14 Jahren beschränkt. Familienausflüge verfügbar - bitte kontaktieren Sie uns.

 

Termine:

 

Jeden Montag von Anfang Juni bis Ende September. Auch Donnerstagabfahrten im Juli und August.

Preise und Termine

Termine von Juni 2019 bis September 2020 für ab 938 € p.P. auf Anfrage.

Extras

Preis Leistungsbeschreibung

Veranstalter

Partner von paddelträume.de

Buchungsanfragen & weitere Informationen unter:

(03491) 41 48 20

Wricke Touristik GmbH

Bürgermeisterstraße 7
06886 Lutherstadt Wittenberg
 

  • Reiseziel
  • Reiseverlauf
  • Leistungen
  • Termine & Preise
  • Bildergalerie

Seekajak-Expedition Marine Wildlife

5 Tage paddeln in der kanadischen Wildnis

Erkunden Sie die Johnstone Strait, die Queen Charlotte Strait und den westlichen Rand des Broughton Archipelago 5 Tage lang mit dem Seekajak auf der Suche nach wilden Killerwalen oder Orcas, Buckelwalen und Steller Seelöwen in ihrer natürlichen Umgebung, die von unseren erfahrenen, qualifizierten Führern, mit hochwertigen Geräten, geleitet werden. Hier können Sie auch Schweinswale, Delfine, Weißkopfseeadler, Schwarzbären, zahlreiche Seevögel, die spektakuläre raue Landschaft um die Robson Bight und die wunderschönen Inseln des Broughton Archipelago sehen.

Die Reiseroute für die 5-tägige Kajak-Seekajak-Safari in North Island konzentriert sich nicht nur auf die Gebiete, die bekanntermaßen die primäre Sommerregion der Orca (Killerwale) des Nordens sind, sondern auch auf die unberührten äußeren westlichen Ränder des Broughton Archipelago Marine Park. Wenn wir unsere privaten Camps bereits eingerichtet haben, können wir auch länger auf dem Wasser verbringen. In der Regel übernachten wir die erste Nacht in einem dieser Basiscamps und die letzte Nacht in einem anderen. In den Nächten zwei und drei nutzen wir die entlegeneren Camp-Bereiche von BC Parks.

 

Wir folgen normalerweise dieser Reiseroute. In einigen Fällen müssen jedoch aufgrund von Wetter- oder Gezeitenbedingungen Änderungen vorgenommen werden. Unser Ziel bleibt es immer, Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. In manchen Fällen ist es nicht praktisch oder wünschenswert, das Lager jeden Tag zu wechseln.


Hinweis: Die Anreise per Flug kann natürlich gern über uns (paddelträume.de) gebucht werden. Der Reiseverlauf kann jederzeit von Euch durch Verlängerungsnächte z.B. in Vancouver geändert werden. Auch Mietwagen oder Wohnmobile buchen wir gern für Euch. Sprecht uns einfach an.

Ihr fünftägiges Seekajak-Abenteuer beginnt an der Bootsrampe neben dem Geschäft in der Telegraph Cove. Wir treffen uns um 8.30 Uhr am Morgen Ihrer Reise. Ihr professioneller Kajakführer begrüßt Sie mit Trockensäcken und Ratschlägen zum Verpacken. Wir empfehlen Ihnen, dass Sie bereits Ihr Frühstück eingenommen haben - das Seahorse Café direkt in der Bucht kann für die meisten Geschmäcker sorgen. Ihre Kajaks werden bereits mit der gesamten Camping- und Gruppenausrüstung beladen, sodass noch Platz für Ihre Ausrüstung bleibt. Die Tour beginnt mit Einführungen für Ihre Mitabenteurer und einer kurzen Sicherheits- und Paddeltechnik-Diskussion, um Ihren Komfort auf dem Wasser zu gewährleisten. Nach dem Anpassen an Ihr Kajak sind Sie bereit für den Start.  Für den ersten Tag planen wir, die Telegraph Cove zu verlassen und in Richtung Yukusam (Hanson Island) auf der anderen Seite der Johnstone Strait zu fahren. Die Wind- und Gezeitenströmungen des Tages bestimmen nicht nur, ob wir die Blackney- oder Weynton-Passage und den Blackfish Sound durchqueren, sondern auch, zu welcher Zeit wir dies tun müssen. Diese beiden engen Passagen erhalten viermal am Tag Gezeitenströmungen von bis zu 6 Knoten (10 km / h) und bieten somit eine reichhaltige und vorübergehende Nahrungsquelle für alle Arten von Seevögeln, Robben und Adlern und Schweinswalen. Wir werden höchstwahrscheinlich in einem der sechs abgelegenen Basislager, die wir in der Gegend haben, für die erste Nacht anhalten. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, Sie mit dem Wildniscamping vertraut zu machen und gleichzeitig die Position des Camps zu gewährleisten. Wir sorgen dafür, dass Sie sich wohl fühlen, während wir in Richtung unseres abgelegenen Strandcamps paddeln. Während Sie in Ihrem Kajak dahingleiten, halten wir Ausschau nach Wildtieren und genießen die majestätische Landschaft von Vancouver Island. Das Timing von Begegnungen mit Wildtieren kann nicht vorhergesagt werden, aber es gibt fünf ganze Tage großartiger Gelegenheiten vor Ihnen. Wir halten an, um uns zu strecken und genießen ein Picknick an einem abgelegenen Strand. Sie werden wahrscheinlich am Nachmittag das Lager erreichen. Dies stellt sicher, dass wir uns nicht in den nachmittäglichen Winden verfangen, die häufig aus dem Norden kommen, und Ihnen die Möglichkeit gibt, sich einzuleben und zu erkunden. Nur weil wir an Land sind, bedeutet das nicht, dass spektakuläre Begegnungen mit Tieren für den Tag zu Ende sind. Von den vielen Tieren, die es in der Umgebung zuhauf gibt, jagen die Killerwale, Sternlöwen, Adler und Robben häufig direkt vor dem Camp entlang des Seetangwaldes.  Die frische Luft haben wahrscheinlich einen Appetit ausgelöst, der durch unser gesundes und sättigendes Abendessen gestillt wird. Machen Sie nach dem Abendessen einen Spaziergang und erkunden Sie den Strand oder machen Sie es sich am Lagerfeuer gemütlich und lernen Sie die anderen Mitglieder Ihrer Gruppe kennen. Kuscheln Sie sich vor dem Schlafengehen in Ihren Schlafsack und genießen Sie das Gefühl, unter den Sternen zu schlafen, die nur ein Campingerlebnis bieten kann.

Wenn Sie den Sonnenaufgang noch nicht gesehen haben, werden Sie von Ihrem Guide zu Kaffee und Frühstück gerufen. Unser Tagesplan wird uns den Blackfish Sound entlang der Außenkante von Swanson Island und in den Unterlauf des Broughton-Archipels führen. Die Gezeitenströmungen sind einer der Faktoren, die zur Vielfalt und Menge der Meerestiere in der Region beitragen. Es ist nicht ungewöhnlich, Buckelwale zu sehen, die sich von Krill und Köderfischen ernähren, Seelöwen oder Orcas, die zusammen mit einer Fülle von Seevögeln Lachs fressen. Auf unseren Seekajaktouren führen wir immer mindestens ein Forschungs-Hydrophon mit. Wenn wir uns in der Nähe einer Orca-Kapsel befinden, setzt Ihr Guide das Hydrophon ein, damit wir sie hören können. Wir verwenden einen externen Verstärker und Lautsprecher, damit alle hören können. Wenn Ihre Kamera über einen Videomodus verfügt, können Sie damit sowohl die Geräusche als auch den Anblick dieser spektakulären Tiere erfassen. Sobald Sie die Spitze der Swanson-Insel erreicht haben, betreten Sie das westliche Tor des Broughton-Archipels. Eine Region mit hunderten von Inseln und Passagen. Reich an Meeres- und Landtieren ist dies ein Ort, der noch immer die Heimat von sechs Kwakwaka'wakw-Stämmen ist. Wir werden auf einer der vielen kleinen Inseln, die diese Gegend bevölkern, unser Camp aufschlagen, wo Ihr Guide Ihnen wieder ein tolles Abendessen zubereiten wird.

Nach dem Frühstück steigen wir in unsere Kajaks und fahren durch schmale Inselkanäle und Passagen, die großartigen Schutz bei sommerlichen Winden bieten, um tiefer in die Wildnis zu schauen. Dieser Teil der Broughtons wird am Morgen wahrscheinlich etwas Nebel haben, was zu surrealen Echos und spektakulären Überraschungen führen kann, wenn wir auf die Tierwelt stoßen und die Seevögel sehen, die Sie überall hören werden. Wenn Sie die atemberaubende Schönheit diesen Teils der Welt miterleben, können Sie anfangen zu verstehen, warum die Menschen sich entscheiden, hier draußen in der Wildnis zu leben. Den ganzen Tag über werden Sie die Möglichkeit haben, eine Vielzahl von Tieren zu beobachten und zwischen winzigen Inseln mit einer neuen und noch atemberaubenderen Aussicht um jede Ecke zu paddeln. Ihr Guide wird Sie erneut mit seinen kulinarischen Fähigkeiten überraschen, damit Sie nicht hungrig ins Bett gehen. Achten Sie in einer klaren Nacht darauf, lange zu sitzen, da die weit entfernte Zivilisation aufgrund der fehlenden Lichtverschmutzung in dunklen, mondlosen Nächten spektakuläre Blicke auf sich zieht.

Nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg zu unserem letzten Campingplatz dieses Abenteuers. Wo genau wir uns für ein Nachtlager entscheiden, hängt von der Wettervorhersage und der Richtung der Gezeiten ab. Sie können jedoch sicher sein, dass die Landschaft unübertroffen ist und wir alle Arten von Wildtieren beobachten werden. Wir werden an einem anderen Strand zum Mittagessen einkehren, bevor wir für die Nacht und unser letztes Abendessen der Tour zu unserem Campingplatz paddeln. Unser Ziel führt zurück durch die engen Passagen rund um Hanson Island, sodass wir sicher sein können, Robson Bight, das Killerwal-Schutzgebiet, zu erreichen, bevor wir morgen nach Hause fahren. Denken Sie daran, auf Buckelwale, Schwertwale und Seelöwen zu achten, während wir zurück in Richtung Johnstone Strait wandern. Das ökologische Reservat von Robson Bight gilt als so anfällig für menschliche Eingriffe, dass nur Personen mit speziellen Forschungsgenehmigungen einreisen dürfen. Wir können an seine Grenzen paddeln und diese unberührte Wildnis bestaunen und dankbar sein, dass es immer noch ein paar Orte auf der Welt gibt, an denen die Tierwelt an erster Stelle steht. Wenn wir uns diesem Gebiet nähern, werden die Möglichkeiten zum Campen immer enger. Daher werden wir höchstwahrscheinlich in einem anderen Wildnis-Basislager übernachten. Es kann jedoch gelegentlich besser sein, auf einer einsamen Insel ein Camp aufzuschlagen und den Sonnenuntergang zu beobachten. Die Wahl zu haben ist ein Teil dessen, was unsere Touren besonders und einzigartig macht.

An diesem letzten Tag werden Sie erneut mit Kaffee und Frühstück begrüßt. Nachdem die Kajaks gepackt sind, paddeln Sie zwischen den Meeressäugern des pazifischen Nordwestens. Die Route nach Hause variiert abhängig von unserer Wettervorhersage für den Nachmittag, unser Fokus wird jedoch auf die Tierbeobachtung und Foto-Möglichkeiten bleiben. Ihr Reiseleiter hat immer das Hydrophon bereit, so dass Sie Gelegenheit haben, das Walgespräch mitzuhören. Das Mittagessen wird an einem abgelegenen Strand vor der letzten Etappe in Richtung Telegraph Cove eingenommen. Bei der Ankunft gegen 15:30 Uhr und nachdem das Gruppenfoto erstellt wurde, können Sie einfach Ihre Sachen mitnehmen und den Rest Ihres Urlaubs genießen. Wir machen die gesamte Reinigung! Viele Gäste bleiben eine Weile, um das Abenteuer mit neuen Freunden zu erleben und Kontaktinformationen auszutauschen, damit Bilder geteilt werden können. Nehmen Sie sich unbedingt Zeit, um das Whale Museum zu besuchen, bevor Sie diesen unberührten Wildnishafen verlassen.

Eingeschlossene Leistungen:

 

  • Unterkunft: Campingunterkünfte bei 'Wilderness Paddel in' öffentlichen Camps & einem oder mehreren unserer voll ausgestatteten Wilderness Base Camps am Wasser. Camp-Ausrüstung wird zur Verfügung gestellt.
  • Mahlzeiten inklusive: Mittagessen und Abendessen am ersten Tag; Frühstück, Mittag- und Abendessen am 2., 3. und 4. Tag; Frühstück & Mittagessen an Tag 5.



Erfahrung erforderlich:

 

Keine. Wir verwenden stabile Tandem-Seekajaks und stellen alle erforderlichen Kajakausrüstungen bereit. Einige einzelne Kajaks sind möglicherweise nicht exklusiv verfügbar.

 

Eignung:

 

Diese Reise ist auf Personen ab 14 Jahren beschränkt. Familienausflüge verfügbar - bitte kontaktieren Sie uns.

 

Termine:

 

Jeden Montag von Anfang Juni bis Ende September. Auch Donnerstagabfahrten im Juli und August.

Preise und Termine

Termine von Juni 2019 bis September 2020 für ab 938 € p.P. auf Anfrage.

Extras

Preis Leistungsbeschreibung

Veranstalter

Partner von paddelträume.de